Unsere Servicenummer
Unsere Servicenummer

05105.66 19 77

E-Mail

Bilder

Facebook

Hinweis

Sie benutzen Internet Explorer 6. Dieser Browser wird bald 10 Jahre alt und fällt deswegen durch Sicherheitslücken und Fehldarstellungen moderner Webseiten auf. Bitte aktualisieren Sie in Ihrem eigenen Interesse Ihren Browser.

Browserupdate herunterladen »

Druckversion

Unser Wissen für Ihr Tier!

Laus über die Leber gelaufen?

Internistische Patienten stellen eine besondere Herausforderung dar. Vom Besitzer unbemerkt besteht die Erkrankung häufig bereits über einen längeren Zeitraum. Ähnlich einer notdürftigen Reparatur greift der Körper zu Gegenmaßnahmen, die die Minderfunktion des erkrankten Organs zunächst ausgleichen. Erst wenn diese Gegenmaßnahmen versagen, treten sichtbare Symptome wie z.B. vermehrtes Trinken als Folge einer länger bestehenden Nierenerkrankung auf.
Spätestens jetzt benötigt der Vierbeiner fachkundige Hilfe. Je eher er diese bekommtt, desto besser ist die Aussicht auf Erfolg. Sind schon weitere Organsysteme betroffen, wird die Diagnose der eigentlichen Grunderkrankung knifflig. Dennoch „lohnt“ es sich diese Patienten „aufzudröseln“ da auch chronisch kranke Patienten bei konsequenter Therapie und Überwachung ein hohes Alter in guter Lebensqualität erreichen können.

Wir kümmern uns um:

  • Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems
  • Nierenerkrankungen, Erkrankungen der Harnwege
  • Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse
  • Infektionskrankheiten (z.B. Leishmaniose)
  • Hormonelle Störungen:
    • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Diabetes mellitus)
    • Funktionsstörungen der Schilddrüse (Hypo-,Hyperthyreose)
    • Erkrankungen der Nebenniere (z.B. Morbus Cushing)
    • Störungen des Sexualzyklus

Unsere internistischen Schwerpunkte liegen dabei auf der Betreuung von Patienten mit:

  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit),
  • Hypo- oder Hyperthyreose (Schilddrüsenunter/-überfunktion)
  • Nierenerkrankungen
  • Mittelmeerkrankheiten (Leishmaniose)
Aktuelles:
Unsere Öffnungszeiten

Mo-Sa 10.00-12.00
Mo, Fr 16.00-18.00
Di, Do  17.00-19.00
Mittwoch- und Samstagnachmittag geschlossen.

Für operative Eingriffe, spezielle Untersuchungen, sowie in Einzelfällen Hausbesuche vereinbaren wir gerne einen gesonderten Termin mit Ihnen.

Telefon: 05105 661977

Notfälle

In dringenden Notfällen erreichen Sie mich oder den tierärztlichen Notdienst unter der auf unserem Anrufbeantworter angegebenen Rufnummer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Behandlung von Notfällen außerhalb der Sprechzeiten zu einem gesonderten Gebührensatz erfolgt.

Aktuelles:

© 2012 Doc Robra | Kontakt | Impressum